was bedeutet eac

Zertifizierung Russland EAC
28. February 2017
was bedeutet eac

Was bedeutet EAC?

 

Die Abkürzung EAC bedeutet: “EurAsian Conformity” und meint eine Produktmarkierung (früher GOST-R) welche anzeigt, dass das Produkt den technischen Regularien der eurasischen Zollunion entspricht. Als Beweis für die Übereinstimmung mit den technischen Regularien gelten die EAC Konformitätserklärungen und Zertifikate. Einige Unternehmen aus der Logistikbranche bieten ein Komplettpaket aus Transport und Zertifizierung an. Mit diesen Zertifikaten kann man in der Regel den Zoll problemlos passieren. Das technische Verständnis für die spätere Inbetriebnahme fehlt jedoch und so kommt es oft zu Streit mit dem Endkunden. Ähnlich verhält es sich mit Unternehmen mit Sitz in Russland, diese können nur schwer für Fehler zur Verantwortung gezogen werden. Daher ist es wichtig einen erfahrenen Partner mit einem starken Team für die Zertifizierung auszuwählen. Dabei sind in Deutschland ansässige GbR’s und e.K.’s oftmals nur kurzfristig auf dem Markt.

– Das Zeichen besteht aus den Buchstaben “E”, “A”, “C” bestehend aus Quadraten.
– Die Markierung darf nicht kleiner als 5mm sein
– Das Zeichen muss auf jede Produkteinheit, Verpackung oder Begleitunterlage angebracht werden.
– Das Zeichen muss gut sichtbar sein.
– Das Zeichen muss leserlich sein.
– Die Darstellung des Zeichens muss einfarbig sein.
– Das Zeichen muss zur Farbe des Hintergrunds in Kontrast stehen.
– Das Zeichen muss dauerhaft angebracht sein.
– Sie dürfen entweder das Schwarze oder das weiße verwenden